inMusic | Bei Fußenkreuz 11 | D-66806 Ensdorf | Germany | Phone: ++49 6831-5095-30 | Fax: ++49 6831-5095-32 | eMail

Home | inMusic - da ist Musik drin!

ZOMBI SQUAD
Die hollĂ€ndischen Rap-Heroen ZOMBI SQUAD haben mit „Appointment With The Underground“ ein tolles Album mit einer Menge fetten Beats am Start. inMusic unterhielt sich mit der Band.

inMusic: Hallo Zombi Squad, was habt ihr denn die letzte Zeit so alles gemacht?

Z.S.: Och, wir waren sehr im Treiben und hatten die verschiedensten Dinge am Laufen. So haben wir diverse Workshops veranstaltet, natĂŒrlich ‘ne Menge performed, Songs geschrieben und waren natĂŒrlich auch politisch sehr aktiv. Nebenbei haben wir noch eine Sonntagsschule fĂŒr Kids zwischen 10-14 Jahre initiiert. Auf dieses Projekt sind wir natĂŒrlich sehr stolz. Es ist keine herkömmliche Sonntagsschule, wie man sie vielleicht von der Kirche her kennt. In unserer Schule haben die Kids richtig viel Spaß und lernen auch noch dabei etwas. Tja, und dann gibt es auch noch unsere ganz gewöhnlichen Alltagsjobs, denen wir vier natĂŒrlich auch noch nachgehen mĂŒssen. Von irgendwas mĂŒssen wir ja schließlich leben...

inMusic: Was könnt ihr mir denn ĂŒber euer neues und großartiges Album „Appointment With The Underground“ berichten?

Z.S.: „Appointment With The Underground“ ist genau das Album, das kommen musste... in genau dieser Zeitperiode. Gerade jetzt, wo HipHop ĂŒberall sehr angesagt ist, gibt es sehr viele Rap-Hörer, die nicht sehr viel bzw. gar nichts ĂŒber die HipHop-Kultur wissen. Das haben wir aus eigenen Erfahrungen jedenfalls schon festgestellt... und hier sind wir also, mit unserem ersten richtigen Full Length Zombi Squad-Album!

inMusic: Wie lange habt ihr an dem neuen Material denn gearbeitet?

Z.S.: Das ist unterschiedlich. Es gibt einige Tracks auf der Platte, an denen wir 2 Jahre rumgeschraubt haben. Das heißt, diese bestimmten StĂŒcke haben sich in dieser Zeitspanne bezĂŒglich der Lyrics und der Musik ziemlich stark verĂ€ndert. Andere Songs haben wir innerhalb von 2 Tagen aufgenommen und gemixt. Unterm Strich hat uns „Disappointment With The Underground“ 2 Jahre Zeit gekostet, wobei hiervon 6 Monate reine Studioarbeit bedeuten.

inMusic: ErzĂ€hl’ mir doch bitte etwas ĂŒber die Zeit im Studio!

Z.S.: Es war sehr nett im eigenen Studio zu arbeiten: kein Stress, niemand drĂ€ngt dich zur Eile, den Kostenfaktor nicht zu vergessen! NatĂŒrlich gibt es auch einen negativen, nicht von der Hand zu weisenden Aspekt: Man lĂ€sst sich einfach zu viel Zeit... Jahre und Jahre und Jahre... Na ja, jedenfalls haben wir’s geschafft. Wir haben unser ganzes Geld in unser Studio gesteckt, und es hat sich ausgezahlt. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr euch unser Studio mal anschauen unter: www.bumrush.nl/recordings/index_en.php.

inMusic: Und was hat euch zu den Lyrics inspiriert?

Z.S.: Wir erzĂ€hlen ĂŒber unser Leben, ĂŒber HipHop, die Zukunft, die Vergangenheit und die Gegenwart. NatĂŒrlich handeln unsere Lyrics auch von Groningen, dem Ort, an dem wir leben... von unseren Freunden und Leuten, die uns verlassen haben.

inMusic: Wie wĂŒrdet ihr euren aktuellen Sound selbst beschreiben?

Z.S.: EuropÀisch, mit modernen Beats und unverkennbarem Oldschool Einfluss, was die Musik und die Texte betrifft.

inMusic: Wie entsteht ein Zombi Squad-Song im Studio?

Z.S.: Viele unserer Tracks/Beats entstehen auf dem Computer. Wir verwenden hierzu Cubase, Nuendo oder MPC. Wenn ein Basic Loop soweit steht, schreiben wir die Lyrics dazu. Das geschieht meist innerhalb von einem Tag. Langwieriger ist dagegen schon der Prozess des Abmischens. Das nimmt 3 bis 5 Tage in Anspruch. Einige Nummern auf der Scheibe wurden ĂŒbrigens von Tommy Tee, einem der besten Rap-Musik-Produzenten Europas, produziert. Er hat schon fĂŒr Acts wie Talib Kwali, Pete Rock und MOP gearbeitet. Diese speziellen Nummern haben wir in Holland aufgenommen und spĂ€ter in Tommy’s Studio in Oslo gemischt. Das komplette Mastering der CD ist allerdings hier in unserem eigenen Studio passiert.

inMusic: Was sind eure PlĂ€ne fĂŒr die nahe Zukunft?

Z.S.: Wir sind bereits dabei, Songs fĂŒr unser nĂ€chstes Album oder 12’’ einzuspielen, da wir uns fest vorgenommen haben, mindestens eine Scheibe pro Jahr herauszubringen. Daneben gibt’s noch ‘ne Menge anderer Collaborations, u.a. wird unser Bandmitglied Sherlock auch ein bisschen in Deutsch rappen...

inMusic: Noch eine Botschaft an unsere Leser?

Z.S.: Lebt euren HipHop genauso aus, wie ihr das selbst mögt und lasst euch da von niemandem irgendwelche Vorschriften machen!

Rainer Guérich
CD: Appointment With The Underground (Al Dente/Alive)
www.zombisquad.com
 

 inMusic | Bei Fußenkreuz 11 | D-66806 Ensdorf | Germany | Phone: ++49 6831-5095-30 | Fax: ++49 6831-5095-32 | eMail
© 2005-2006 inMusic - alle Rechte vorbehalten!