VELJANOV
Das süße Leben

Alexander Veljanov (Deine Lakeien) befindet sich auf seinem zweiten Soloalbum “The Sweet Life” auf der Suche nach neuen, künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten. Dazu zählt insbesondere auch die absolut dunkle Country-Elektroniknummer “Town By The River”.

inMusic: Mit “The Sweet Life” veröffentlichst du ein Album, das textlich die positiven Lebenserfahrungen von dir widerspiegelt. Kann man das so sagen?

Veljanov: Ja, das ist schon richtig. Der Hauptantrieb, diese Platte zu machen, war aber Dave Young, mit dem ich beschlossen hatte, Songs zu schreiben. Ich kenne Dave schon sehr lange und habe in der Vergangenheit auch schon desöfteren mit ihm zusammengearbeitet. Nur Songs hatten wir beide noch nie zusammen geschrieben...

inMusic: Jedenfalls sind dieser Kooperation eine Menge außergewöhnlicher Kompositionen entsprungen, wie man unschwer hören kann...

Veljanov: Ja, wir hatten auch wirklich sehr viel Spaß im Studio. Das Songschreiben war ein sehr flüssiger Prozess. Wir haben von Frühling bis Herbst letzten Jahres praktisch an einem Stück an dieser Platte gearbeitet. Ich denke, dass man den einzelnen Stücken sehr gut anhört, dass sie in einer lockeren und entspannten Atmosphäre entstanden sind.

inMusic: Du lebst in Berlin. Bist du permanent zu Dave nach London gejettet oder wie kann ich mir eure intensive Zusammenarbeit während des halben Jahres vorstellen?

Veljanov: So ungefähr. In London haben wir die Songs entwickelt und auch die Vorproduktion gemacht. Die eigentlichen Endaufnahmen und das Mixing geschahen dann in Berlin.

inMusic: Gab’s denn auch Phasen, in denen ihr räumlich getrennt an den einzelnen Stücken gearbeitet habt?

Veljanov: Klar, die gab es natürlich schon. Ich hab’ zuweilen an den Texten in Berlin gefeilt, während Dave dann in London an den Arrangements und Song-Grundgerüsten gewerkelt hat. Aber diese Pausen waren so knapp bemessen, dass wir uns fast regelmäßig im Zwei-Wochen-Turnus wiedergetroffen haben.

inMusic: Ich nehme mal an, dass die beiden Tracks “Town By The River” und “Longer Longer” von der countryesk-darken Stimmung während einer Session entstanden sind. Das sind meiner Meinung nach auch mit die stärksten Songs auf der Platte!

Veljanov: Ich finde erstaunlich, dass du das so siehst. Die beiden Titel hängen wirklich sehr eng miteinander zusammen. Ich bin mit dem Stimmtimbre auch sehr zufrieden, weil  es natürlich mein permanenter Ansporn ist, immer wieder neue Facetten zu zeigen.

inMusic: Ich hätte “Town By The River” sogar deutlich den Vorzug vor “Fly Away” als Singleauskopplung gegeben!

Veljanov (lacht): Da stehst du nicht alleine da. “Town By The River” ist wirklich ein heißer Kandidat für die nächste Singleauskopplung. Mal abwarten, lass’ dich überraschen...

Bernd Lorcher
CD: The Sweet Life (Motor/Universal)

 

(c) inMusic 2000-2002 alle Rechte vorbehalten